Ibben­bü­ren — Mettingen

Die­se anspruchs­vol­le Rund­wan­de­rung von Ibben­bü­ren nach Met­tin­gen und zurück ist 16 km lang. Durch den Rochus Wald geht es dem “Schlan­gen­pätt­ken” ent­lang nach Met­tin­gen. Nach 7,6 km machen wir in Met­tin­gen eine ver­dien­te Pau­se um dann über den “Drei-Täler-Weg” wie­der zurück nach Ibben­bü­ren zu wan­dern. Dabei umkrei­sen wir ein­mal das RWE-Kraft­werk Ibben­bü­ren und die Stein­koh­le Schacht­an­la­ge Oeyn­hau­sen. Die rei­ne Wege­zeit beträgt 4 Stun­den zzgl. Pau­sen­zei­ten. Man soll­te 5 Stun­den einplanen!

Start und Ziel ist der klei­ne Park­platz an der Helen-Kel­ler Schu­le (heu­te:  Janusz-Kor­c­zak-Schu­le), Alte Blei­che 75, 49477 Ibbenbüren

Hier eine Über­sicht der Rundwanderung:

Sie­he auch: GPS-Spie­le­rei­en

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.