Weidenrätsel

Ein Bauer wohnt mitten zwischen seinen 8 Weiden. Auf jeder Weide stehen je 6 Rinder, macht insgesamt 48 Rinder. Jeden Morgen schaut der Bauer durch seine vier Fenster und kann je drei Weiden einsehen und zählt somit pro Fenster 18 Rinder.

Nun bekommt der Bauer 20 weitere Rinder von seinem Nachbarn geschenkt und grübelt:

Wie kann man die 48 + 20 = 68 Rinder auf den 8 Weiden verteilen und weiterhin pro Fenster nur 18 Rinder zählen?

Hinweise

  • Die Lösung ist mathematisch
  • Keine Tricks wie „versteckte“ oder „wandernde“ Rinder
  • Die Rinder müssen nicht gleichmäßig werden.

 

Lösung (unsichtbar)

Die Lösung ist normalerweise nicht sichtbar (weiße Schrift auf weißem Grund). Daher erst mal grübeln und dann den folgenden Text markieren:

Lösung 1)

1 Rind pro Eckweide; 16 Rinder pro Mittelweide

Veröffentlicht in Kopfsache Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*